Riesaer Riese

2,30 

  • matt glänzend mit langer Beständigkeit

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kategorie:

Beschreibung

Der Riesaer Riese

Einst kam ein Riese auf seiner Wanderschaft an das Ufer der Elbe. Bevor er den Fluss überschritt, machte er eine kurze Rast. Er spürte in seinen Stiefeln ein Drücken, das von den auf der langen Wanderschaft angesammelten Sandkörnchen und kleinen Steinchen herrührte. Er setzte sich an das Ufer, zog stöhnend seine Stiefel aus und drehte sie um. So entstand ein großer Hügel, auf dem die ersten Häuser von Riesa erbaut wurden. So erklären die Riesaer den Namen ihrer Stadt.
(Die Sage wurde 1785 von dem Boritzer Pfarrer Johann Friedrich Ursinus erstmals aufgezeichnet, diese ist auch auf unserem Hörbuch-Sagen entlang der Elbe Teil2-)

Flexi-Magnet ca. 0,1 cm dick

Abmessung:
Länge ca. 5 cm
Höhe ca. 7 cm